Vielseitig, effizient und durchgängig: rmGEO

Egal, ob Daten aus der Totalstation, dem Nivellier oder einem GNSS-Empfänger kommen, rmGEO unterstützt Anwender mit der passenden Schnittstelle

Grafische Darstellung einer Deformationsauswertung in rmGEO.

rmGEO wird zu Recht als der Alleskönner von der Aufnahme bis zum Plan bezeichnet…Ein Plädoyer für die einzigartige Berechnungslösung von rmDATA.

Vielseitigkeit ist eine wichtige Grundvoraussetzung für einen effizienten Datenfluss in der Geomatik. Die Berechnungslösung rmGEO bietet Ihnen die Möglichkeit – unabhängig von Messverfahren und Gerätehersteller – Messdaten zu importieren und gemeinsam in einer Datenbank übersichtlich zu verwalten. Egal, ob Ihre Daten aus der Totalstation, dem Nivellier oder einem GNSS-Empfänger kommen, die Software von rmDATA unterstützt Sie mit der passenden Schnittstelle. Auch Punktdaten beziehen Sie ganz einfach über die Interlis-Schnittstelle.

Kombinierte Auswertung

In rmGEO verfügen Sie über zahlreiche Berechnungsfunktionen und leistungsfähige Editoren und nutzen zusätzlich die integrierte Netzausgleichung rmNETZ. Damit werten Sie unterschiedliche Messdaten gemeinsam aus. Im Ausgleichs-Assistent stellen Sie die Genauigkeiten der einzelnen Messverfahren ein und wählen zwischen mehreren Ausgleichsvarianten. Mit diesen Voraussetzungen gleichen Sie tachymetrische Messdaten, Nivellement-Daten und GNSS-Messungen zuverlässig und qualitätsgesichert in einem Guss aus. Eine codierte Vermessung im Feld erleichtert die anschliessende Arbeit im Büro. rmGEO/CodeGrafik, das Modul für codierte Vermessung unterstützt Sie dabei.

Altes aufarbeiten und mit Neuem kombinieren

In rmGEO integrieren und verwalten Sie auch analoge Stationsblättern aus alten Vermessungswerken. Nach dem Aufbereiten dieser Messdaten fügen Sie in rmGEO neue Messungen oder Festpunkte hinzu, damit das Vermessungswerk den aktuellen Qualitätsanforderungen der Amtlichen Vermessung in der Schweiz genügt. Dabei unterstützen Sie Funktionen, wie die Kontrollmassberechnung, diverse Transformations- und Interpolationsmethoden oder die automatische Vergabe des Berechnungsindex.

Grafische Darstellung und Ergebnisse

Egal, ob Sie ein Koordinatenverzeichnis erstellen, Punkte auf Ihr Messgerät exportieren oder eine Deformationsauswertung in einer übersichtlichen Excel-Tabelle ausgeben – mit rmGEO bereiten Sie Ergebnisse in jedem Fall passend auf.

Sie binden auf einfachem Weg einen Plan ein und stellen einen grafischen Konnex zu Ihren Messdaten her, Sie hinterlegen das erzeugte Netzbild im Netzausgleich, um sich einen besseren Überblick über Ihre Messanordnung zu verschaffen. Für die Darstellung nutzen Sie auch Hintergrundgrafiken aus Rasterbildern oder Web Map Services. Damit ist auch die Anbindung an die geodätische Planerstellung rmDATA GeoMapper gewährleistet.

Zusätzlich erhalten Sie ein intelligent strukturiertes Protokoll, damit Sie die Ergebnisse jederzeit und einfach nachvollziehen können - natürlich nach den Anforderungen der AV. Und nicht zu vergessen sind die flexiblen Anbindungen an CAD- und GIS-Systeme, damit Sie dort mit Ihren Vermessungsdaten weiterarbeiten können.

Wenn auch Sie von der durchgängigen und effizienten Berechnungslösung rmGEO/rmNETZ profitieren wollen, kontaktieren Sie uns.


rmDATA Kontakt

rmDATA AG
Bahnhofstrasse 23
8956 Killwangen
Tel +41 41 51121 31
Fax +41 41 51121 27
E-Mail office@rmdatagroup.ch
Nach oben