Tiefbau- und Vermessungsamt Chur

"Der Datenfluss ist wirklich sehr gut"

Das Tiefbau- und Vermessungsamt der Stadt Chur löste die bisherigen Berechnungslösungen mit Software von rmDATA ab. Externe Mitarbeiter und Partner hatten bereits positive Erfahrungen mit den Programmen gesammelt und entschieden sich, gleichzeitig umzusteigen. Schließlich gaben auch die guten Anwendungsmöglichkeiten in der täglichen Praxis den Ausschlag für rmGEO und rmNETZ.

 

Die Abteilung Vermessung im Tiefbau- und Vermessungsamt Chur ist Ansprechpartner für vielfältige Vermessungs- und Geodatendienstleistungen, wie Amtliche Vermessung, Bau- und Ingenieurvermessung, Erstellung von Leitungskatastern und Einmessungen von Werkleitungen sowie GIS-Dienstleistungen und Geodatenservice. Die Dienstleistungen richten sich an Bauherren, Planer, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmungen sowie an interne Dienststellen.

 

Reto Cadisch arbeitet täglich mit den Programmen, u.a. führt er Fixpunktausgleichung in der Amtlichen Vermessung und Bau-/Ingenieurvermessung oder Deformationsauswertungen durch: „Der Datenfluss ist wirklich sehr gut. Die Übernahme der Daten aus der Gerätedatenbank funktioniert reibungslos und erspart uns Zeit. Die durchgängige Protokollierung in den Programmen erleichtert es uns, Kontrollen und Nachberechnungen sehr einfach mit hoher Qualität durchzuführen.“ 

Zoom
Zoom

Fotos: Vermessung über der Altstadt von Chur (li), Vermessungen von Mobilfunkanlagen auf den Dächern von Chur (re) © Tiefbau- und Vermessungsamt Chur

Top