Datenbank der festen Anlagen (DfA) der SBB

Montag, 19. November 2018

Neue Konfiguration für rmDATA GeoMapper, das geodätische CAD

Mit der DfA verwalten die Schweizerische Bundesbahnen ihre Fahrbahnen, Ausrüstungen für Fahrstrom und Sicherungsanlagen in einem GIS. Für die Bestandsdatenerfassung nach den Richtlinien der SBB wurde eine neue Konfiguration für das geodätische CAD rmDATA GeoMapper erstellt. Diese Konfiguration wurde in Abstimmung mit SBB in Zürich entwickelt und kommt schweizweit zum Einsatz.

 

Zusätzlich wurde die Konfiguration CH-Leitungsnetze um weitere Objekte erweitert. Diese Konfiguration basiert auf SIA405, umfasst jedoch mehr Details. Die Objekte erfassen Sie bereits mit intelligenten Messcodes im Außendienst. Nach dem Import der Sensor-Datenbank wird mit dem Modul rmGEO/CodeGrafik die Darstellung inkl. Linienverbindungen, Objekten mit Attributen etc. automatisch erstellt. Entsprechende Codelisten für unterschiedliche Sensoren stehen zur Verfügung.

Foto: Mit Software von rmDATA erbringen Sie verlässliche Ergebnisse sowohl in der Überwachungsmessung als auch in der Planerstellung © Geoterra AG


Top

rmDATA AG

Bahnhofstrasse 23

8956 Killwangen

Tel.: +41 41 51121 31
Fax: +41 41 51121 27
E-Mail: office@rmdatagroup.ch
www.rmdatagroup.ch