Bis zu 80 % eines Plans automatisch erstellen

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Mit dem Modul CodeGrafik zu rmGEO erzeugen Sie Pläne auf Basis codierter Messungen. Wo sonst können Sie so viel Zeit einsparen?

Erstellen Sie vollautomatisch Pläne – inklusive Symbole, Linienverbindungen, Signaturen und vielem mehr. Die Ausgabe erfolgt wahlweise in der integrierten Grafik von CodeGrafik, im geodätischen CAD rmDATA GeoMapper oder als DXF-Datei.

Von der Aufnahme bis zur fertigen Grafik

CodeGrafik, das Modul zu rmGEO, bietet für unterschiedlichste Messgeräte fertige Codelisten. Sie geben bei der Aufnahme eines Punktes zusätzlich einen Messcode ein. Dieser sagt aus, um welches Objekt es sich in der Natur handelt, z. B. um einen Zaun, ein Haus, einen Strassenrand... CodeGrafik interpretiert diesen Code und erzeugt daraus einen Plan mit entsprechenden, grafischen Elementen (Linien, Symbole, Texte, ...). Die Zuordnung Messcode - Objekt in der Natur bzw. Messcode - Darstellung im CAD ist frei konfigurierbar. So liefern Sie sehr einfach in der gewünschten Datenstruktur Ihrer Auftraggeber.

 

CodeGrafik erstellt den Plan in der integrierten Grafik – und das ohne vorhergehende Punktberechnung und ohne CAD, wie z. B. AutoCAD. Dabei führt das Modul viele Plausibilitätskontrollen durch, z. B. korrekte Objektgrössen, richtige Anzahl von Objektpunkten, Abschluss von Linien uvm.

Einsparungspotenzial bei jedem Projekt

Erfahrungsberichte der Anwender zeigen: Wer einmal mit der grafischen Codierung zu arbeiten beginnt, wird bald alle Vermessungsarbeiten vollcodiert durchführen wollen. Bis zu 80 % der Grafik erstellt das Modul automatisch und zusätzlich gewinnen Sie viel Zeit beim Feldvergleich. Der geringe Mehraufwand im Aussendienst wird bei Weitem aufgewogen.

 

Das Programm eignet sich für fast alle Anwendungsgebiete in der Vermessung. Erstellen Sie Lage- und Höhenpläne oder Naturbestands- und Teilungspläne genauso, wie grafische Datenbestände für Geoinformationssysteme inklusive Sachdaten.

Qualitätssicherung

CodeGrafik ist bei Aufnahmen mit Sachdaten von grossem Vorteil. Sie sehen direkt am Messgerät alle notwendigen Attribute und vergessen keine Eingaben – das ist Qualitätssicherung! So haben Sie alle Informationen bereits bei der Erfassung direkt zu den Punkten gespeichert.

 

Bild links: Beispiel für eine Strassenaufnahme: Nur die Punkte 1 bis 5 nehmen Sie mit Messcodes auf. Die weiteren Punkte verbindet rmGEO/CodeGrafik ohne Codierung automatisch nach Ihrer Messreihenfolge. Dazwischen liegende Punkte (z. B. Laternen) werden über Messcodes automatisch von der Software erkannt und richtig dargestellt.

 

 

Vorteile beim Einsatz mit rmDATA GeoMapper

Alle Signaturen (für Mauern, Böschungen usw.) werden vollautomatisch eingesetzt. Es bleibt Ihnen überlassen, ob eine Signatur mit einem fixen Abstand erzeugt wird, oder ob Sie im Feld die Breite mitcodieren. Auch Signaturen mit Abstandslinien, wie etwa Böschungen, erzeugt CodeGrafik mit rmDATA GeoMapper für Sie vollautomatisch.


Top