Überwachungsmessung und vieles mehr

Montag, 02. Mai 2016

SWR Geomatik AG schätzt nicht nur bei Überwachungsmessungen die Qualität und Präzision von rmDATA-Vermessungssoftware

„Kompetent, profiliert und nachhaltig“ lautet das Firmencredo von SWR Geomatik AG mit Hauptsitz in Schlieren. Etwa 60 Mitarbeitende an drei Standorten haben sich auf verschiedene Tätigkeitsbereiche in der Geomatik spezialisiert, darunter Geodatenmanagement, Amtliche Vermessung, treuhänderische Verwaltung kommunaler Kataster (u.a. Werkleitung, öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen (ÖREB), 3D-Kataster), Bauvermessung, sowie Spezialvermessungen. Für die vermessungstechnischen Aufgaben setzt die SWR Geomatik AG Geodäsie-Software von rmDATA ein.

 

An Schweizer Anforderungen angepasst

Vor allem in der Deformationsauswertung (tachymetrisch, nivellitisch) schätzt man die Möglichkeiten, die rmGEO bei der Aufbereitung und Verifikation der Ergebnisse bietet: Darstellung der Verschiebungen in Lage und Höhe, als Rasterinterpolation, in Zeitsetzungsdiagrammen oder Tabellen.

Für die Amtliche Vermessung bietet rmNETZ verschiedenste Varianten der Ausgleichung von Netzmessungen, die optimal an die Schweizer Anforderungen angepasst sind. In der Bauvermessung nutzt SWR Geomatik AG das Berechnungspaket zum Beispiel, um spannungsfreie Baufixpunktnetze und Meterrisse zu ermitteln.

Effizient für intensive Überwachungsmessungen

Für die SWR Geomatik AG ist die Auswertung von Überwachungsmessungen mit rmGEO/rmNETZ an der Tagesordnung. So wird beispielsweise in einem Neubaugebiet der Stadt Kloten eine sieben Meter hohe Stützmauer mit wöchentlichem Messintervall überwacht. Da aufgrund starker Niederschläge Deformationen und Risse mit bis zu 10cm Höhenversatz im Strassenbelag aufgetreten sind, musste die Wasserversorgung mehrerer Gebäude unterbrochen und die Strasse für den Verkehr gesperrt werden. Direkt nach dem Ereignis wurde die Messfrequenz zur Minimierung der Risiken kurzfristig deutlich erhöht und die Strasse saniert. Der Auftraggeber hat das Deformationsverhalten immer im Griff, weil die Überwachung über die ganze Bauzeit und auch während der Feiertage weitergeführt wird. Zudem kann er die Situation jeweils innert nützlicher Frist beurteilen, da die Auswertung am Tag der Messung übermittelt wird. Diese Anforderungen können durch die effizienten Werkzeuge von rmNetz zur besten Zufriedenheit erfüllt werden.

 

Darstellung der Punktbewegungen

rmNETZ ist die Netzausgleichungssoftware, die bei Beobachtungsmessungen versucht, Bewegungen innerhalb der verwendeten Festpunkte auszuschliessen oder auf Messungen hinzuweisen, die keine ausreichende Genauigkeit aufweisen. Nach der Netzausgleichung stellt die rmDATA-Software die Punktbewegungen in einfacher Art und Weise aussagekräftig dar und kann ohne weitergehende geodätische Kenntnisse vom Auftraggeber interpretiert werden. Ein übersichtliches Protokoll dokumentiert die Ergebnisse.  

 

Martin Wehrli, Projektleiter bei SWR Geomatik AG, erläutert, welche Vorteile rmDATA-Produkte aus seiner Sicht bieten: „Das Programmpaket rmGEO/rmNETZ deckt unsere Anforderungen in der Amtlichen Vermessung sowie in der Bauvermessung vollständig ab und bietet zusätzlich noch einige Extras, wie zum Beispiel die Deformationskontrolle. Wir schätzen die zuverlässige und einfache Bedienung genauso, wie die grafische Ausgabe der Berechnungen und der Netzgeometrie.“

Fotos: Von der Ingenieurvermessung, über Bauvermessung bis zur Amtlichen Vermessung setzen SWR Geomatik Geodäsie-Software von rmDATA ein. © SWR Geomatik AG


Top