Ein klarer Fortschritt

Montag, 14. März 2016

RSW AG sieht in den geodätischen Programmen von rmDATA eine eindeutige Verbesserung zur bisherigen Software für sämtliche Bereiche in der Vermessung.

Die RSW AG aus Lyss präsentiert sich als modern ausgerüstetes, innovatives Ingenieurbüro für Vermessung, Geoinformation und Bauingenieurwesen. Neben der Amtlichen Vermessung führen RSW AG auch Ingenieur-und Bauvermessungen sowie 3D-Vermessungen durch.

Seit einigen Monaten wurde im Unternehmen auf Vermessungssoftware von rmDATA und damit auf einen durchgängigen Datenfluss umgestellt. Für geodätische Berechnungen kommen nun rmGEO und rmNETZ mit den Modulen Messgeräteschnittstelle Trimble SC, GPS-Transformation und das Deformationsmodul in rmGEO zum Einsatz.

 

Die Geomatikingenieurin Sarah Oehler ist durch ihre tägliche Arbeit mit den rmDATA-Produkten bereits bestens vertraut. Nach einer gewissen Umstellungszeit und Lehrstunden arbeitet sie täglich mit rmGEO, um Grenzpunkte neu zu berechnen oder mit rmNETZ, um Lagefixpunkte neu auszugleichen und führt im Deformationsmodul auch gleich eine Verschiebungsanalyse zu den früherer Polygonzüge durch. Eine solche Deformationsanalyse hatte das Vorgängerprodukt nicht, wie sie uns berichtet und das sei „halt schon ein grosser Fortschritt“, und sie ergänzt: „Generell sind die Produkte von rmDATA viel dynamischer und bieten mehr Möglichkeiten als die bisherige Software. Die Ausgleichung der Lage und Höhe wird nun in einem Guss durchgeführt.“

 

Anbindung an AutoCAD Map 3D

Ausserdem überzeugte der Datenfluss mit der passenden Anbindung an AutoCAD Map 3D, wie Oehler berichtet: „Die Schnittstelle zu Map 3D war für uns der ausschlaggebende Punkt, warum wir auf rmDATA-Produkte umgestiegen sind. Die Berechnungsfunktionalitäten wurden durch den Produktewechsel nicht vollumfänglich übernommen. So waren wir verpflichtet, nach einer anderen Lösung zu suchen, welche wir bei rmDATA gefunden haben.“

 

Bild o.r.:  Neben AVS führen RSW AG auch Ingenieur- und Bauvermessungen, und wie in diesem Fall Überwachungsmessungen, durch.


Top