„Für Überwachungsmessungen ideal“

Freitag, 22. Jänner 2016

Überwachungsmessungen im Tiefbau ist das Haupteinsatzgebiet der Software rmGEO im Ingenieurbureau Heierli AG.

Seit Kurzem ist die geodätische Berechnungssoftware rmGEO bei Heierli AG erfolgreich im Einsatz. Das Ingenieurbureau Heierli AG beschäftigt in Zürich und permanenten Bauleitungsbüros vor Ort ca. 40 Mitarbeiter als Ingenieure, Bauleiter, Techniker, Konstrukteure, Zeichner, administratives Personal und Lehrlinge. Die Tätigkeiten umfassen Projektierungs-, Bauleitungs-, Expertisen- und Beratungsaufgaben im Bauingenieurwesen und in Spezialgebieten.

 

rmGEO wird im Unternehmen hauptsächlich  für die Überwachung von Bauprojekten (z.B. Baugruben) verwendet. „Ich schätze die einfache Handhabung des Programms und die schnelle Auswertung der Messungen “, ist Richard Sontheimer überzeugt und er fügt hinzu: „gerade für unsere Überwachungsmessungen ist rmGEO ideal geeignet. Sontheimer ist Leiter der Vermessungsabteilung und für sämtliche Vermessungen bei den Bauprojekten zuständig.

 

Ausgestattet mit modernsten Messgeräten ist er als ein „Einzelkämpfer“ draussen wie drinnen unterwegs. Gerade deshalb muss die Auswertung der Messdaten rasch und reibungslos funktionieren. Mit der Berechnungssoftware von rmDATA hat er seiner Meinung nach die richtige Wahl getroffen.

Bildtext: Von Infrastruktur/Strassssenbau über kommunale Tiefbauprojekte bis konstruktiven Ingenieurbau führt Heierli AG künftig seine Überwachungsmessung mit rmGEO durch. © Heierli AG


Top