Neu in Version 2.3: Einfaches Exportieren von Plänen

Freitag, 08. Jänner 2016

Das Exportieren eines gesamten Planbereichs als DXF- oder DWG-Datei in rmDATA GeoMapper erleichtert Ihre digitalen Datenlieferungen.

In der aktuellen Version zu rmDATA GeoMapper 2.3 haben unsere Entwickler viele sinnvolle Erweiterungen umgesetzt (siehe Aktuell-Meldung vom 5. Jänner 2016). Darunter ist auch ein tolles, neues Feature:  Das Exportieren eines gesamten Planbereichs als DXF- oder DWG-Datei erleichtert Ihre digitale Datenlieferung wesentlich. Dabei exportieren Sie über diese neue Möglichkeit alle Objekte, die im Plan sichtbar sind - also auch hinterlegte DWG-, DXF- und GeoDB-Dateien.  Sie ersparen sich dadurch zeitaufwändiges ausschneiden und löschen von einzelnen Inhalten in Ihrem Datenbestand.

 

Zusätzlich wird auch der gesamte Inhalt des Druck-Layouts inkl. Plankopf, Hektarnetzmarken und Nordpfeil in die DXF- oder DWG-Datei exportiert. Damit sind zusätzliche Informationen  wie Plandatum, Vermessungsdatum, Bearbeiter, Katastralgemeinde und vieles mehr zu den Vermessungsdaten vorhanden.

 

Neue Version beziehen

Details zu den Neuerungen und Verbesserungen in der Version 2.3 unseres geodätischen CAD rmDATA GeoMapper, finden Sie in der Versionsinformation.

Die neue Version steht Ihnen als Wartungsnehmer im rmDATA Support Center zum Download zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zur neuen Version haben, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an.

Alle Neuerungen in 30 Minuten

Sämtliche Neuerungen der Version 2.3 von rmDATA GeoMapper stellt Ihnen unsere Produktmanagerin Petra Ritter am Freitag, dem 15.01.2016 in einem Webinar kompakt vor. Melden Sie sich rasch dafür an!

 

WANN: Freitag, 15.01.2016, 11:00 – 11:30 Uhr

WO: Mittels TeamViewer auf Ihrem Arbeitsplatz


Top