Geomatik-News: Datenfluss vom Gerät zur Software

Donnerstag, 13. November 2014

Den Rahmen der Veranstaltung Geomatik-News bildeten zahlreiche interessante Vorträge aus der Praxis und Forschung.  Der Veranstalter, Leica Geosystems Schweiz, präsentierte die neuen Entwicklungen bei Messgeräten. Wir von rmDATA waren als Anbieter von Vermessungslösung vor Ort und zahlreiche Besucher, Kunden wie Interessenten, nutzten die Gelegenheit für persönliche Gespräche mit unseren Kollegen.

 

Um Daten aus der neuen Mulitstation bestmöglich in den Datenfluss eines Vermessungsbüros zu integrieren, haben wir unsere Berechnungssoftware angepasst. Damit übernehmen Anwender sämtliche Messdaten direkt von der MS 50 in die Berechnungslösung rmGEO/rmNETZ.

 

Gerade im Bereich Planerstellung ergeben sich durch 3D-Punktwolken aus Laserscans viele neue Möglichkeiten. Mit dem neuen Modul „Virtueller Vermesser“ zur Planerstellungssoftware rmDATA GeoMapper arbeiten Vermesser mit den 3D-Punktwolken in der vertrauten Software-Umgebung. Das Modul integriert sich nahtlos in die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche des Programms und es sind keine Spezialkenntnisse im 3D-Laserscanning notwendig. Auch die digitale Geländemodellierung ist in GeoMapper integriert oder als alleinstehendes Programm verfügbar.

 

Sie haben die Geomatik-News verpasst, würden aber gerne mit uns über unsere Vermessungslösungen sprechen? Kontaktieren Sie uns einfach.

ZoomGeomatik-NEWS 2014
ZoomGeomatik-NEWS 2014

Bilder: Zahlreiche Besucher auf der diesjährigen Geomatik-News sowie am Stand von rmDATA © Leica Geosystems


Top