Neue Programmversionen

Donnerstag, 05. Juni 2014

Sämtliche Programme der rmDATA-Produktpalette sind seit heute in einer neuen Version verfügbar. Viele Vorschläge von Kunden flossen in die Erweiterung und Verbesserung der Software ein. Gemeinsam haben jedenfalls alle Produkte, dass sie nun für den Einsatz unter Windows 8.1 getestet und freigegeben sind. 

In der Projektverwaltung-Software rmDATA GeoProject, die kostenlos in allen neuen Programmen integriert ist, stehen neue Funktionen zur Verfügung, um Projektgebiete zu ermitteln und in rmDATA GeoMapper, rmDATA GeoDesktop und Google Earth grafisch darzustellen.

Was gibt es Neues in rmDATA GeoModeller? Die Freigabe für AutoCAD, AutoCAD Map 3D und AutoCAD Civil 3D 2014, einen Import von Punktwolken aus XML-Dateien  und eine neue Konfiguration, um Geländemodelle besser darzustellen.

Auch die Programme rmGEO und rmNETZ, die Software für sämtliche geodätische Auswertungen und Netzausgleich wurden erweitert: Mit der neuen rmGEO-Version verwalten und transformieren Sie nun auch Punktwolken (z. B. von einer Leica Nova MS50) und übergeben diese qualitätsgesichert an andere rmDATA-Produkte!

Die aktuellen Versionen beziehen Wartungsnehmer bequem im rmDATA Support Center. Dort finden Sie auch alle weiteren Details in den Versionsinformationen.


Top