GEOINFO AG – neuer rmDATA-Kunde

Montag, 12. Mai 2014

Die GEOINFO AG ist ein führendes Ingenieurunternehmen in der Ostschweiz und bietet seinen Kunden Lösungen für Geo-IT, Vermessung, IT-Services sowie Gemeindeingenieurwesen. Die Geschäftseinheit Vermessung ist in rund 50 Ostschweizer Gemeinden für die amtliche Vermessung zuständig und ist damit das grösste Vermessungsbüro der Region.

 

Für das Grundbuchamt nimmt GEOINFO Grenzänderungen vor und vermisst Bauten und Kulturgrenzen. Im Bereich Bauvermessungen werden Grenzabstände und Bauhöhen kontrolliert. Zusätzlich bietet das Unternehmen Bauwerksüberwachung und Überwachung von Baugruben, Kunstbauten und gefährdetem Gelände.

 

Seit kurzem kommen rmGEO, rmNETZ sowie die Messgeräteschnittstelle Leica 1200/Viva im Ingenieurunternehmen in den Bereichen Architekturvermessung, Bauvermessungen, Bauwerksüberwachung, Deformationsanalysen und Netzberechnungen zum Einsatz. Künftig wird auch rmDATA GeoMapper, gemeinsam mit dem Modul „Virtueller Vermesser“ ein Thema sein, um Daten aus der Leica Nova MS50 zu bearbeiten.

Foto: Auch Drohnen-Vermessung zählt zum Dienstleistungsspektrum von GEOINFO. © GEOINFO AG


Top